Wieso benötigen Sie eine Reiserücktrittsversicherung?

Gleich vorab: das richtige (typisch deutsche) Wort lautet Reisekostenrücktrittsversicherung und ja Sie können genau das damit absichern: Ihre Kosten, die Ihnen entstehen, wenn Sie bspw. auf Grund von Krankheit Ihre Reise nicht antreten können und von der Reise zurücktreten müssen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, auch den krankheitsbedingten Reiseabbruch in den Versicherungsschutz einzuschließen. Dieser Einschluss macht aus zwei Gründen Sinn: erstens werden viele Menschen erst im Urlaub krank, weil der Körper nicht mehr unter voller Last läuft und zweitens ist der Beitrag für diese Absicherung meist minimal.

Wann sollten Sie eine Reiserücktrittsversicherung beantragen?

Die Versicherer, welche eine Reiserücktrittsversicherung anbieten, schützen sich mit bestimmten Fristen bei der Antragsannahme. Generell gilt, dass mindestens 30 Tage zwischen Antragstellung und Reisebeginn liegen müssen, es sei denn, Sie buchen die Reise innerhalb dieser 30 Tage, dann gilt, dass Sie am selben oder nächsten Tag der Reisebuchung den Versicherungsschutz beantragen müssen. Der letzte Punkt ist gerade für Last-Minute-Buchungen wichtig.

Auch im Bereich der Reiserücktrittsversicherung gibt es die Möglichkeit eine sogenannte Jahrespolice abzuschließen, bei welcher Sie einen bestimmten maximalen Reisepreis festlegen, bis zu diesem Sie dann pro Reise Versicherungsschutz erhalten. Das lohnt sich meist ab zwei Reisen pro Jahr kann sich aber auch schon bei einer Reise pro Jahr rechnen. Im Vergleichsrechner finden Sie die jeweiligen Beiträge. Gern sind wir Ihnen bei der Entscheidung behilflich.

Wenn Sie sich für eine Jahrespolice entscheiden, dann sollte der Beginn des Vertrages am nächsten Tag liegen, weil Sie ab diesem Zeitpunkt dann vollen Versicherungsschutz für alle Erkrankungen erhalten, welche nach diesem Datum eintreten. Bei einer Einzelpolice, welche nur die eine Reise versichert, bestimmen Reisebeginn und Reiseende den Versicherungszeitraum und Sie erhalten bis zum Reisebeginn ebenfalls Versicherungsschutz für diese eine Reise.

Auf welche Punkte sollten Sie bei einer Reiserücktrittsversicherung achten?

  • schwerer Unfall
  • unerwartet schwerer Erkrankung
  • Tod
  • unerwarteter Impfunverträglichkeit
  • Schwangerschaft
  • Schaden am Eigentum
  • Verlust des Arbeitsplatzes
  • Arbeitsplatzwechsel
  • Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen
  • Bruch von Prothesen

Wie hoch sollten Sie die Selbstbeteiligung bei einer Reiserücktrittsversicherung vereinbaren?

Oft werden Ihnen Tarife mit 20% Selbstbeteiligung angeboten. Hier gibt es kein klares Für und Wider. Sie sollten, gern mit unserer Unterstützung, anhand der Beitragsdifferenz entscheiden, ob Sie das Risiko komplett an den Versicherer abgeben möchten oder ob Sie im Schadensfall eine Selbstbeteiligung in Kauf nehmen möchten.

Reicht der Versicherungsschutz über meine Kreditkarte?

Bei vielen Kreditkarten sind Auslandsreisekrankenversicherung und Reiserücktrittskostenversicherung kostenfrei eingeschlossen. Prüfen Sie dabei bitte die folgenden Punkte:

  • gilt der Versicherungsschutz nur für den Karteninhaber oder für die ganze Familie?
  • muss die Reise mit der Kreditkarte bezahlt worden sein?
  • gilt der Schutz weltweit und für die gesamte Reisedauer?
  • wie hoch ist die Selbstbeteiligung?

Aktuelles

Jetzt BU-Schutz für Schüler beantragen

Jetzt BU-Schutz für Schüler beantragen

Wir erleben es immer häufiger, dass junge Menschen, wenn sie mit ihrer Ausbildung oder ihrem Studium beginnen und eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchten, dass auf Grund des Gesundheitszustandes kein Versicherungsschutz mehr zu erhalten ist oder nur...

mehr lesen
Alles Gute im neuen Jahr

Alles Gute im neuen Jahr

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für das Jahr 2018. Vor allem natürlich Gesundheit, Glück und das viele Ihrer Wünsche in diesem Jahr in Erfüllung gehen. Das wichtigste Thema überhaupt ist das Thema Gesundheit. Dieses begleitet uns bei der...

mehr lesen
Ein strahlendes Lächeln ohne Wartezeit

Ein strahlendes Lächeln ohne Wartezeit

Die ARAG bietet einen Verzicht auf die allgemeine und besondere Wartezeit bei allen Zahnzusatztarifen. Sichern Sie sich mit bezahlbaren Monatsbeiträgen eine zusätzliche Sicherheit beim nächsten Zahnarztbesuch. Die meisten Tarife enthalten auch Leistungen...

mehr lesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen